Flyer moderne Treppenhausbeleuchtungen im Vergleich (12/2017)

Moderne Treppenhausbeleuchtungen im Vergleich. Was kostet eine energieeffiziente Treppenhausbeleuchtung auf dem heutigen Stand der Technik? Wir haben die gängigsten Lösungen für Treppenhausbeleuchtungen anhand messbarer Faktoren verglichen und Erstaunliches festgestellt.

Auf Sozialen Netzwerken teilen

Link teilen

Benutzen Sie diesen Link, um das Dokument z.B. auf sozialen Netzwerken zu teilen.

Mit einem Freund teilen

Bitte Anmelden um das zu senden document mit E-Mail!

In ihre Webseite einbetten

Startseite

1. 1 von 2 Swisslux AG, Industriestrasse 8, CH-8618 Oetwil am See, Tel: +41 43 844 80 80, Fax: +41 43 844 80 81, info@swisslux.ch, www.swisslux.ch Intelligente Leuchten TRIVALITE: State of the art in Verkehrszonen und Büros Da staunt Herr Villiger Bei einem Geschäftstermin staunt Herr Villiger nicht schlecht, dass die Leuchten im 1. OG und im 1. UG automatisch hoch dimmen, sobald er das Treppenhaus betritt. Stockwerk für Stockwerk steigt seine Begeisterung über die Treppenhaus - beleuchtung, die ihm das Gefühl von Komfort und Sicherheit vermittelt. Gleichzeitig erkennt er den energieeinsparenden Nutzen von LED-Leuchten, die nur die Bereiche erhellen, wo Licht gebraucht wird. Kurz darauf beauftragt er einen Installateur für den Neubau seines neuen Mehrfamilienhausprojektes, eine ähnliche Trep - penhausbeleuchtung zu realisieren. Neben dem Kostenfaktor ist ihm wichtig, dass der Aufwand in der Ausführung und im Unterhalt möglichst gering bleibt. Aufgrund dieser Bedürfnis - se offeriert der Elektro-Installateur eine Lösung mit TRIVALITE von Swisslux. Dem Bauherren gefällt, dass im Gegensatz zu anderen Lichtmanagementsystemen keine Spezialisten für die Inbetriebnahme und den Unterhalt nötig sind. Moderne Treppenhausbeleuchtungen im Vergleich Was kostet eine energieeffiziente Treppenhausbeleuchtung auf dem heutigen Stand der Technik? Wir haben die gängigsten Lösungen für Treppenhausbeleuchtungen anhand messbarer Faktoren verglichen und Erstaunliches festgestellt.

2. 2 von 2 Lösungsvarianten im Vergleich Wir vergleichen Beleuchtungsvarianten für den Neubau eines Mehrfamilienhauses mit 6 Etagen. Pro Stockwerk ist eine Leuch - te geplant. Die ersten beiden Optionen im Vergleich bieten beschränkte Steuerungsfunktionen und schalten das gesamte Treppenhaus als eine Lichtgruppe. Varianten mit erweitertem Funktionsum - fang schalten einzelne Lichtgruppen und bieten zusätzliche Dienste wie die Schwarmfunktion. Im Vergleich der Investitionskosten schlägt die Grundinstalla - tion in allen Varianten ähnlich zu buche. Je nach Option fällt der Kostenanteil der Steuerung oder der Leuchte höher oder tiefer aus. Die aktuell gängigste Lösung mit Bewegungsmeldern gilt im Vergleich als Massstab. Diese Kosten werden als 100% dargestellt. Die Servicefreundlichkeit ist abhängig von der Anzahl der einzelnen Komponenten und dem Aufwand, der bei einer all - fälligen Fehlersuche betrieben werden muss. Massgeblich ist auch, ob zusätzliche Spezialisten für die Inbetriebnahme und Programmierung erforderlich sind. Ähnliches gilt bei der Instal - lations- und Planungsfreundlichkeit. Wo beispielsweise bei der TRIVALITE Leuchte lediglich die Leuchte geplant und installiert werden muss, benötigt eine KNX-Installation deutlich mehr Auf - wand. Der Vergleich zeigt, dass bei der Wahl der richtigen Beleuch - tungssteuerung eine gute Bedürfnisabklärung wichtig ist. Eine Lösung mit zeitgemässer und optimaler Funktionalität muss nicht teurer sein, sondern kann mit den TRIVALITE Leuchten von Swisslux sogar günstiger ausfallen. Erläuterungen zur Kostenkalkulation: Die einzelnen Preiskalkulationen basieren auf VSEI NPK 2016 Daten. Somit sind in allen Berechnungsbespielen die Materialkosten, die Arbeit und sämtliche Gemeinkosten enthalten. Es wurde ein typisches Treppenhaus mit je einer Steuerungsart komplett durchkalkuliert. Dabei wurden die Draht-Rohrlängen und das restliche Einlegematerial für jede Steuerungsart gleich übernommen. Bei den Steuerungsarten Taster-Minuterie, KNX und Bewegungsmelder wurde eine Leuchte mit ähnlichen lichttechnischen Eigenschaften wie die TRIVALITE Leuchte mit in die Berechnung einbezogen. Für detaillierte Angaben zur Kalkulation der einzelnen Steuerungsarten kontaktieren Sie bitte die Swisslux AG. Vergleich Investitionskosten Funktion Lichtsteuerung Service- freundlichkeit Installations- und Planungsfreundlichkeit Bewegungsmelder Pro Stockwerk ein Bewegungsmel - der. Eine Lichtgruppe für das ganze Treppenhaus. 100% TRIVALITE Leuchte Intelligente Leuchte mit integriertem Lichtmanagement für anwesenheits- und tageslichtabhängige Steuerung. 90% Taster-Minuterie Pro Stockwerk zwei Taster. Eine Minuterie in der Unterverteilung. 112% Bussteuerung ähnlich KNX Pro Etage ein Präsenzmelder. Zentrale Aktorik. 170% Swisslux AG, Industriestrasse 8, 8618 Oetwil am See, Tel: 043 844 80 80, Fax: 043 844 80 81, inf o @ swisslux.ch, www.swisslux.ch

Ansichten

  • 737 Total der Ansichten
  • 537 Website-Ansichten
  • 200 Eingebettete Ansichten

Aktionen

  • 0 Teilen gesamt
  • 0 Likes
  • 0 Dislikes
  • 0 Kommentare

Anzahl teilen

  • 0 Facebook
  • 0 Twitter
  • 0 LinkedIn
  • 0 Google+

Einbettungen 3

  • 105 www.trivalite.ch
  • 1 portal.swisslux.ch
  • 13 www.trivalite.com