Broschüre TRIVALITE (07/2018)

Mit den selbst entwickelten intelligenten Leuchten setzen wir neue Massstäbe hinsichtlich Komfort, Sicherheitsempfinden und Energieeffizienz.

Auf Sozialen Netzwerken teilen

Link teilen

Benutzen Sie diesen Link, um das Dokument z.B. auf sozialen Netzwerken zu teilen.

Mit einem Freund teilen

Bitte Anmelden um das zu senden document mit E-Mail!

In ihre Webseite einbetten

Startseite

1. INTELLIGENTE LEUCHTEN TRIVALITE ®

5. INTELLIGENTE LEUCHTEN TRIVALITE ® 5

16. www.trivalite.ch Swisslux AG Industriestrasse 8 CH-8618 Oetwil am See Tel: +41 43 844 80 80 F ax: +41 43 844 80 81 info@swisslux.ch www .swisslux.ch Technik-Hotline: Tel: +41 43 844 80 77

2. Mit den selbst entwickelten intel li genten Leuchten setzen wir neue Massstäbe hinsichtlich Komfort, Sicherheitsempfinden und Energieeffizienz. Ganz gemäss unserer Philosophie, unser Unternehmen nachhaltig zu entwickeln – für eine v erlässliche Partnerschaft mit unseren Kunden und Mitarbeitern. Thomas Lecher, CEO Swisslux AG 2

7. INTELLIGENTE LEUCHTEN TRIVALITE ® 7 94% Spart bis zu 94 Prozent Energie und damit auch Kosten Kosteneinsparung und Sicherheitserhöhung, da keine zentrale Steuerung Führende und bewährte Schweizer Qualität V ernetzt mittels Schwarmintelli - genz bis zu 240 Leuchtengruppen Ist einfach, kostengünstig und wartungslos Übernimmt dank integriertem Akku die Funktion des gesetzlich vorgeschriebenen Notlichts Erhöht das Sicherheitsempfinden in düsteren Räumen wie Tiefgaragen oder Unterführungen Lässt sich nahezu vollständig an die individuellen Bedürfnisse anpassen Passt sich automatisch den Helligkeitsverhältnissen in der Umgebung an Zentrale

14. 14 Swisslux AG auf einen Blick SEIT 1974 IM BELEUCHTUNGS- MARKT ETABLIERT RUND 35 ERFAHRENE MITARBEITER GENERALVERTRETUNG FÜR B.E.G.LUXOMAT-PRODUKTE IN DER SCHWEIZ SCHWEIZER NUMMER 1 ALS LIEFERANT VON BEWEGUNGS- UND PRÄSENZMELDERN EIGENENTWICKLUNG INTELLIGENTER LEUCHTEN SEIT 2008 FÜHRENDE MARKE FÜR INTELLIGENTE LÖSUNGEN IM LICHTBEREICH PARTNER UND LIEFERANT FÜR DEN ELEKTROGROSSHANDEL, ELEKTRO- INSTALLATEURE UND ELEKTROPLANER

6. D = Kommunikationsdraht D L N PE 5% 100% 5% 0% IR-Control APP 6 Intelligente Leuchten TRIVALITE ® – einfach erklärt, installiert und bedient

12. 12 In der modernen und noch relativ jungen Wohnüberbau- ung in Zürich-Albisrieden herrscht mitten in der Stadt noch so etwas wie Dor fcharakter vor. Entsprechend leben hier viele junge Familien und Paare, welche die Vorzüge beider Welten schätzen. Bei der Treppenhaussanierung wurden die beste- henden 167 Leuchten durch speziell gefertigte LED- Einsätze ergänzt. Diese sind in wenigen Handgriffen aus tauschbar und vereinfachen so die Wartung. Zusätz - lich wurde Intelligenz in die Steuerung implementiert und externe Be wegungsmelder wurden im System eingebunden. Intelligente Leuchten im Einsatz – in Ihrer individuellen Situation Direkt am beliebten Naherholungsgebiet Käferberg gelegen, bietet diese Überbauung im pulsierenden Zü - rich-Oerlikon grosszügige Wohnungen mit modernem A usbaustandard. Bei der Sanierung wurden neben den Leuchten in drei Treppenhäusern und in den Velounterständen auch die 64 Leuchtkörper in der Einstellhalle ersetzt, vernetzt und mit einer intelligenten Steuerung v ersehen. WOHNÜBERBAUUNG WEHNTALERSTRASSE 199, ZÜRICH WOHNÜBERBAUUNG ELSE-ZÜBLIN-STRASSE 24-48, ZÜRICH

11. INTELLIGENTE LEUCHTEN TRIVALITE ® 11 OPTIONEN FORM OPTIONEN MONTAGE SERVICE Swisslux sowie Ihr bevorzugter Elektroinstallateur unterstützen Sie fachkundig bei Planung, Auswahl und Installation der intelligenten Leuchten. Einige Optionen sind nicht beliebig miteinander kombinierbar. rund Einbau lang Halbeinbau Individualleuchten Aufbau Pendel Decke oder Wand OPTIONEN FUNKTIONALITÄT Lichtfarbe mit und ohne PIR mit und ohne Notlichtakku

3. Warum unsere Fans Swisslux wählen EINE SOLIDE GRUND- BELEUCHTUNG VERBESSERT MEIN SICHERHEITSEMPFINDEN. Stromsparen hilft nicht nur der Umwelt, sondern auch meinem Geldbeutel. MONTAGE UND WARTUNG WILL ICH DURCH DEN ELEKTROINSTALLATEUR VOR ORT AUSFÜHREN LASSEN. Die Zeitschaltuhr mag wohl im Winter stimmen, doch im Sommer scheint die Sonne länger. EINE UNIVERSELLE BELEUCHTUNGS- STEUERUNG SOLLTE INTUITIV BEDIENBAR SEIN. In der Tiefgarage muss die Lichtsteuerung auf andere Dinge achten als im Treppenhaus. DIE FLURE IN UNSEREM ALTERSHEIM MÜSSEN PERMANENT BELEUCHTET SEIN. Ich suche ein cleveres Qualitätsprodukt, am besten Made in Switzerland. INTELLIGENTE LEUCHTEN TRIVALITE ® 3

10. 10 Der Swisslux-Service umfasst unter anderem folgende Leistungen: Für Immobilienverwalter und -besitzer • P ersönliche Beratung • A nalysen zur Ermittlung des möglichen Einsparpotenzials • Unte rstützung bei der Auswahl des passenden Elektroinstallateurs Für Bauleiter und Elektroplaner • Definition v on Steuerungskonzepten • Optimierung der Lichtsteuerung • Unte rstützung und Beratung bei Planung und Umsetzung • A nalysen zur Ermittlung des möglichen Einsparpotenzials • A usbildungen für Planer und Sachbearbeiter Für Elektroinstallateure • Planungsunterstützung und Ber atung • Optimierungen bei Submissionen • Bedar fsaufnahme auf Baustellen • Unte rstützung bei der Inbetriebnahme und bei technischen Problemen • Umfassender Gar antie- und Reparaturservice • A nalysen zur Ermittlung von Einsparpotenzialen • A usbildungen für Projektleiter, Bauleiter und Servicemonteure Intelligente Leuchten TRIVALITE ® – viele Möglichkeiten und viel Service Intelligente Leuchten von Swisslux sind nicht nur einfach ein Produkt. Sie sind individuelle Lösungen, welche für jede Situation massgeschneidert werden. Dabei berücksichtigen sie bezüglich Funktionalität, Form und Einbautyp die genauen orts- und situationsabhängigen Bedürfnisse. Als Kunde, Elektroplaner oder Elekt - roinstallateur profitieren Sie dabei vom kompetenten Rundum-Sorglos-Service von Swisslux.

4. 4 TRIVALITE ® – Die einfache Komplettlösung für alle Fälle BEDÜRFNISORIENTIERTE BELEUCHTUNG Steuerprogramme für vielfältige Beleuchtungsszenarios MODERNES LICHTMANAGEMENT Funktionalität, die keine Wünsche offenlässt KONVENTIONELLE VERDRAHTUNG ODER FUNK Einfache und schnelle Montage durch jeden Elektroinstallateur INTUITIVE EINSTELLUNG Alles mittels Drehschaltern oder App individuell einstellbar PRAKTISCHES ORIENTIERUNGSLICHT Stromsparendes Grundlicht, mit nur 5% Energiebedarf INTELLIGENTE SCHWARMFUNKTIONALITÄT Leuchten, die miteinander kommunizieren und das gewünschte Schwarmverhalten annehmen, benötigen keine zentrale Steuerung HOCHWERTIGE SCHWEIZER QUALITÄT Produkte und Funktionalität, die den höchsten Ansprüchen genügen GROSSER FUNKTIONSUMFANG Zwei zusätzliche Steuereingänge für den Anschluss von Tastern oder Zeitschaltuhren

13. INTELLIGENTE LEUCHTEN TRIVALITE ® 13 In der grössten kaufmännischen Berufsschule der Schweiz am Escher-Wyss-Platz in Zürich-West besuchen über 4‘000 Lernende eine Grundausbildung und 7‘000 Studenten W eiterbildungsangebote. Im öffentlich zugänglichen Gebäude wurden die Trep - penhäuser saniert, was mit dem Ersetzen und Vernet - zen sämtlicher Leuchten einherging. Das Lichtsystem wur de so konfiguriert, dass vorauslaufendes Licht stets für eine gute Orientierung sorgt. KV ZÜRICH BUSINESS SCHOOL, ZÜRICH Direkt am Bahnhof Stettbach an einem sanften Hügel gelegen, ist die Überbauung der Wohngenossenschaft «Sunnige Hof» genau das Richtige für Familien, die zentral und doch nahe an der Natur leben möchten. Bei einer Treppenhaussanierung wurden in drei Häu - sern insgesamt 36 von aussen gut sichtbare Leuch - ten ersetzt und miteinander vernetzt. Dadurch steigt der K omfort für die Bewohner und es wird spürbar Energie gespart. WOHNÜBERBAUUNG HOHMOOS, ZÜRICH WEITERE SANIERUNGSPROJEKTE • W ohnüberbauung Morgenrainstrasse, Wetzikon • Schulhaus Halden, St. Gallen • Müller A G Plastics, Muttenz • W erkhof, Fribourg • W ohnüberbauung Geissberg, Zürich • MF H Zentralstrasse, Zürich • H ochhaus Lämmlisbrunnenstrasse, St.Gallen • H otel Platzhirsch, Zürich • W ohnüberbauung Birkenstrasse, Luzern • MF H Clarahofweg, Basel WEITERE NEUBAUPROJEKTE • W ohnüberbauung Pfaffenlebern, Rümlang • R. Monta von SA, Courgenay • W erkhof Areal Pitsch, St. Moritz • W ohnüberbauung Chemin Franconis, Versoix • Geschäftshaus Quadr olith, Baar

15. INTELLIGENTE LEUCHTEN TRIVALITE ® 15 STEP-BY-STEP-ANLEITUNG Bequem zur intelligenten Beleuchtung 1 V ORTEILE KENNENLERNEN Erfahren Sie in dieser Broschüre, im Internet oder bei einem persönlichen Gespräch mit uns mehr über die Vorteile von TRIVALITE für Ihre persönliche Situation. 2 WUNSCH MITTEILEN Stellen Sie Ihre Beleuch - tungswünsche zusammen und besprechen Sie diese mit uns oder Ihrem Elektroinstallateur . 3 PL ANUNG DURCHFÜHREN Führen Sie gemeinsam mit Architekt, Bauherr und Elektroinstallateur die Planung der intelligenten Beleuchtung durch. 4 ELEKTRO INSTALLATEUR BEAUFTRAGEN Egal, ob Sie Privatperson, Architekt oder Bauherr sind: Erklären Sie Ihrem Elektro- installateur Ihre Bedürfnisse und geben Sie ihm den Auftrag, TRIVALITE von Swisslux einzusetzen. 5 BELEUCH TUNG GENIESSEN Überzeugen Sie sich selbst am fertigen Bauprojekt von den Vorteilen der intelligen - ten Leuchten – Wir sind sicher, Sie werden Ihre Freude daran haben!

9. INTELLIGENTE LEUCHTEN TRIVALITE ® 9 mit vordefinierten Beleuchtungs- szenarien ermöglichen individuelle Schwarmfunktionen für jeden Einsatzbereich, die überdies indi - viduell angepasst werden können. So wir d beim Betreten eines Trep - penhauses nicht nur die jeweilige Etage ausgeleuchtet, sondern auch die angrenzenden Etagen erhellt. Gleiches gilt für Tiefgaragen und andere Verkehrszonen, wo der Lichtschwarm sich mit der Person vom Start bis zum Ziel bewegt. Die angrenzenden Leuchten arbei - ten mit reduzierter Helligkeit und tr agen so zur verbesserten Rau - morientierung und einem erhöhten Sicherheitsgefühl bei. Immer einsatzbereit: Orientierungs- und Notlicht Das intelligente und individuell programmierbare Orientierungs - licht schaltet nach Ablauf der Nachlaufz eit nicht komplett aus, sondern verbleibt für eine vorge- gebene Zeitdauer auf einer Grundhelligk eit. Je nach Steuer- programm kann das Orientie - rungslicht überdies unabhängig v om Hauptlicht in Abhängigkeit von Bewegung und Helligkeit beziehungsweise permanent betrieben werden. Durch diese Eigenschaften erfüllt es erhöhte Sicherheitsanforderungen in Altersheimen, Spitälern und öffentlichen Bauten. Alle TRIVALITE-Leuchten sind auch in einer Ausführung mit eingebautem Notlicht erhältlich. Bei einem allfälligen Netzausfall wechseln diese Leuchten in den Notbetrieb und stellen die norm - gerechte Beleuchtung über den integrier ten Akku während bis zu drei Stunden sicher. Etliche Leuchtenausführungen sind zudem für den Anschluss an zentrale Notstromanlagen mit Gleichstromversorgung vorgese - hen. Bei Stromausfall erkennen diese selbständig den W echsel auf Gleichstrom und schalten automatisch in das vordefinierte Notsteuerprogramm, das mit 10 Prozent der Gesamtleistung betrieben wird. Langlebige Swiss Made-Qualität Durch Schweizer Engineering und Fertigung wird den Ansprüchen bezüglich Qualität und Funktio - nalität vollumfänglich Rechnung getr agen. Das grosse Know-how von Swisslux und deren Pro- duktionspartnern verbunden mit hochwer tigen Bauteilen gewährt einen langlebigen und kostengüns - tigen Einsatz sämtlicher Produkte.

8. 8 Dank der ganzheitlichen Licht- steuerung sind die intelligenten Leuchten v on Swisslux bei Neu- und Umbauten universell einsetzbar und können bei Bedarf jederzeit erweitert werden. Individualisierbare Steuerprogramme Jedes vorprogrammierte oder individualisierte Steuerprogramm optimiert das Beleuchtungs- szenario entsprechend der spezi - fischen Anwendung: Lichtschwell - wert, Nachlaufzeit, Funktionen der zusätzlichen Steuereingänge – alles ist einwandfrei an die gewüns chte Nutzung angepasst. So stehen Steuerprogramme für verschiedene Anwendungsgebiete wie zum Beispiel Treppenhaus, Tiefgarage, Korridor, Foyer, Aufent - haltsraum etc. zur Auswahl. Über zwei Steuer eingänge für den Anschluss von Tastern oder Zeitschaltuhren sind verschiedene Eingriffe in das automatisierte Lichtmanagement möglich. So können unter anderem folgende Funktionen aktiviert werden: TouchDimm, Ein/Aus, Permanent- Licht und Szenen-Abruf. All diese F unktionen lassen sich individuell an die eigenen Bedürfnisse anpassen. Intuitive Einstellung per App Besonders innovativ ist die Pro - grammierung der intelligenten Leuchten. Die v ollständig intuitive Bedienung steht dabei im Vordergrund. Die Wahl des Verwendungsbereichs sowie alle zur individuellen Einstellung benö- tigten Parameter wie beispiels- weise der Helligkeitsschwellwert können bei Bedar f bequem via App mit jedem Smartphone oder Tablet angepasst werden. Mittels zusätzlichem Befehl kann das aktuelle Steuerprogramm, inklu - sive der individuellen Änderungen, zudem einfach auf alle Leuchten übertragen werden. Flexible Verbindung über Verdrahtung oder Funk Durch die konventionelle Verdrah- tung der Leuchten werden vielfäl - tige Lichtmanagementfunktionen erstmals für jedermann einfach zugänglich. Die drahtgebundene Kommunikation wird gerade für Neubauten empfohlen, bei denen das Einziehen eines zusätzlichen Kommunikationsdrahtes pro - blemlos möglich ist. Dank der maximalen Leitungslänge v on einem Kilometer pro Lichtsystem ist selbst die Umsetzung sehr grosser Anlagen problemlos mög - lich. Besonders für Einsatzgebiete, in denen F unkkommunikation nur unter Vorbehalt eingesetzt werden kann, beispielsweise in Spitälern oder Flughäfen, eignet sich diese drahtgebundene Lösung optimal. Die Funkkommunikation hat ihre Stärken vor allem in der Verwendbarkeit bei Renovationen, wo das Verlegen einer zusätzli - chen Drahtverbindung technisch erschwer t oder vom Bauherren nicht erwünscht ist. Das von der Swisslux verwendete Funk- modul ist dabei besonders einfach installierbar , da es sich selbst konfiguriert, reibungslos mit den Leuchten kommuniziert und sich automatisch in Leuchtengruppen vernetzt. Für den optimalen Datenaustausch kommt die neuste Funkgeneration mit 868 MHz-Frequenz mit massiv verringerter Störungsanfälligkeit gegenüber dem 2.4 GHz-Band zur Anwendung. Zudem entstehen auf diesem Band keine Interferenzen mit WLAN, Bluetooth oder Zigbee. Intelligente Schwarmfunktionalität Die Schwarmfunktion ist ein essen- zieller Bestandteil von TRIVALITE. Dabei sind die linear und flä - chenmässig kommunizierenden Leuchten gruppen zu einer kom- pletten Lichtmanagementeinheit zusammen geschlossen. Durch die Gruppierung von Leuchten in bis zu 240 Gruppen kann deren Verhalten minutiös definiert werden. Dies gewährleistet eine auf Bewegung ausgerichtete, dynamische Beleuchtung, die den Austausch von Anwesenheitsinformationen für ein optimales Lichtmanage - ment nutzt. V orinstallierte Steuerprogramme Durchdacht bis ins Detail – geschaffen für Grosses Intelligente Lichtlösungen, die mit wenig Aufwand Energieeinsparungen von über 90 Prozent ermöglichen, liegen im Trend. Diese Verbrauchsreduktionen sind möglich, weil die Leuchten über die integrierte Steuerung in ständiger Kommuni - kation untereinander und mit der Umgebung stehen und ihre Leistung den wech - selnden Bedingungen wie Tageslicht und Personenfluss anpassen. Auf diese Weise schöpf en sie die Vorteile der LED-Technik voll aus.

Ansichten

  • 954 Total der Ansichten
  • 662 Website-Ansichten
  • 292 Eingebettete Ansichten

Aktionen

  • 0 Teilen gesamt
  • 0 Likes
  • 0 Dislikes
  • 0 Kommentare

Anzahl teilen

  • 0 Facebook
  • 0 Twitter
  • 0 LinkedIn
  • 0 Google+

Einbettungen 3

  • 154 www.trivalite.ch
  • 12 www.trivalite.com
  • 2 portal.swisslux.ch