Architektur + Technik (10/2018)

Eine intelligente Leuchte aus der Schweiz: Synthese von Leuchte und Licht-Management.

Auf Sozialen Netzwerken teilen

Link teilen

Benutzen Sie diesen Link, um das Dokument z.B. auf sozialen Netzwerken zu teilen.

Mit einem Freund teilen

Bitte Anmelden um das zu senden document mit E-Mail!

In ihre Webseite einbetten

Startseite

1. Dach und Dachausbau Aufzüge und Treppen Raum­ module Sanitär­ r äume Marktplatz architektur-technik.ch Corporate Architecture 10 – 2018 Architektur+Technik Corporate Architecture

2. Die intelligente Leuchte Trivalite ist die Lösung für das automatisierte Beleuchten von Verkehrszonen wie Tiefgaragen und Korridore sowie Gewerbeflächen und Büros. Eine intelligente Leuchte aus der Schweiz Synthese von Leuchte und Licht-Management gun. Um die Möglichkeiten auszu - schöpfen, welche die Digitalisie - rung und die LED-Technik hin - sichtlich Funktionen, Effizienz und Licht technik für den Nut - zer bringen, ging Swisslux neue W ege. Das Resultat ist eine intelli - gente, aufs Wesentliche reduzierte Le uchte mit integriertem Licht - management, die einzeln oder mit mehr eren Leuchten im Ver - bund vernetzt funktioniert. Dank de r Kombination von hoch effizi - enten LEDs und smarten Steuer - programmen erreicht die Leuchte eine n grossen Mehrwert in Be - zug auf die Energieeffizienz. «Die T rivalite-Leuchten sind eine Syn - these von Leuchte und Lichtma - nagement und die logische Kon - sequenz der Digitalisierung von Bele uchtungssteuerungen. Sie be - sticht durch einfache Montage, schnelle I nbetriebnahme, hohe Funktionalität und lange Lebens - Die rasche Installation und intui - tive Konfiguration mit der Smart - phone-App ist ein grosser Gewinn für die Installateure. Swisslux integrierte die umfassende Funk - tionalität der Trivalite-Leuchten in drei vorkonfigurierte Steuer - programme. Jede Leuchte ist so vorkonfiguriert, dass sie nach der Installation sofort betriebsbereit ist. Individuelle Einstellungen wie Helligkeitsschwellen definie - ren, einen Maxi mal we rt bestim - men oder die Einstellungen ei - ner Leuchte auf weitere Leuchten k opieren erfolgen über die Smart - phone-App ebenso wie die Zu - weisung zu Lichtgruppe n und das Einrichten der Schwarmfunk - tion. Optimierungen oder Anpas - sungen des Schwarmverhaltens sind auch während des Betriebs jederzeit möglich. Ɂ triv alite.ch Ɂ s wisslux.ch dauer. Mit über 125 Lumen/Watt, inklusive Steuerung, verbrauchen die Trivalite-Leuchten nur einen Bruchteil der Energie herkömm - liche r Beleuchtungslösungen», er - läutert Stefan Kull, Business Deve - lopment Manager. Bedarfsgerechte Steuerung Die integrierte Technik erfasst die Anwesenheit von Personen, die Helligkeit der Umgebung und st euert die Leuchten be - darfs- und tageslichtabhängig. D ank Schwarmintelligenz läuft das Licht über mehrere Leuchten mit, wenn jemand beispielsweise durch einen Korridor, ein Trep - penhaus oder eine Einstellhalle geht, und erlischt, wenn es nicht mehr benötigt wird. So bietet Tri - valite ohne externe Steuerungs - komponenten mehr Sicherheit, Effizie nz und Komfort zu tieferen Betriebskosten als herkömmliche Lösungen im Markt. Die Leuch - ten vernetzen sich via Funk oder eine m separaten Steuerdraht. Bis zu 240 Leuchten können in ei - ner beliebigen Anzahl von Licht - gruppen verbunden werden. Jede Le uchte verfügt über zwei sepa - rate Eingänge für die manuelle Ü bersteuerung, beispielsweise zum Dimmen, Ein- oder Aus - schalten per Taster, Volllicht über die ganze I nstallation oder zum Abruf von Szenen. Die Steuer - eingänge schalt en je nach Konfi - guration eine Lichtgruppe oder alle ve rbundenen Leuchten. Einfache Installation Elektrisch angeschlossen wer - den die Leuchten konventionell mit 230-V-Steckklemmen. Eine Vermassung auf der Unterseite des Gehäuses zeigt dem Installa - teur, wie die Löcher an der Wand oder in der Decke zu bohren sind. Dank Schwarm-Intelli - genz läuft das Licht über mehrere Leuchten mit, wenn jemand beispielsweise durch ein Treppenhaus geht. Per Smartphone-App lassen sich diverse Parameter individuell anpassen. Dank der Kombination von hoch effizienten LEDs und smarten Steuerprogrammen erreicht die Leuchte einen grossen Mehr - wert in Bezug auf die Energie-Effizienz. 58 Marktplatz Schaufenster Marktplatz Schaufenster 59 Architektur+Technik 10/18 Architektur+Technik 10/18

Ansichten

  • 76 Total der Ansichten
  • 45 Website-Ansichten
  • 31 Eingebettete Ansichten

Aktionen

  • 0 Teilen gesamt
  • 0 Likes
  • 0 Dislikes
  • 0 Kommentare

Anzahl teilen

  • 0 Facebook
  • 0 Twitter
  • 0 LinkedIn
  • 0 Google+

Einbettungen 2

  • 2 odoo.swisslux.ch
  • 24 www.trivalite.ch